Schneller Versand
Versand mit Sendungsverfolgung
Telefonische Beratung
Bequemer Kauf
Eigenes Geschäft mit Lager

Die Sanfte - Allgäuer Heilkräuter Duftkerze - Licht der Alpen - Farbe weiß

26,90 €*

Inhalt: 0.6 kg (44,83 €* / 1 kg)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Stück
Produktnummer: WDKAHK20431
Breite: 62 mm
Höhe: 200 mm
Gewicht: 0,6 kg
Mindestabnahme: 1
Unsere Vorteile
  • Kerze aus 100% Olivenöl
  • Heilkräuterkerze Vegan, pflanzliche Inhaltstoffe
  • Hergestellt im Allgäu
  • Heilkräuterkerze aus der Kräuterwerkstatt

Allgäuer Heilkräuter Duftkerze. Licht der Alpen Die Sanfte in der Farbe weiß


Duftkerzen „Licht der Alpen“ – nachhaltig produziert ohne synthetische Duftstoffe. Das Licht der Alpen erweitert unser großes Sortiment an Heilkräuterkerzen um eine Auswahl an Duftkerzen. Uns ist es ein Anliegen, die Ressourcen der Erde zu schonen und Produkte zu schaffen, die gut für die Menschen sind. Deshalb wählen wir unsere Lieferanten sorgfältig aus. Unser Ansporn war, auch die Sanfte Licht der Alpen Duftkerze aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen herzustellen. Deshalb haben wir langeexperimentiert, bis wir für die Duftgebung die ätherischen Ölen gefunden haben, die auch beim Abbrennen der Kerze noch genauso wohlriechend sind wie beim Lagern. Unser Licht der Alpen gießen wir zu 100 % aus nachhaltig angebautem pflanzlichem Stearin in unserer kleinen Manufaktur in den Allgäuer Alpen. Die ätherischen Öle, die der Kerze den besonderen Duft verleihen, sind ohne Ausnahme naturrein, das heißt sie werden direkt aus der Stammpflanze oder einem Pflanzenteil gewonnen und enthalten keinerlei synthetische Zusätze oder tierische Bestandteile. So leuchtet unser Licht der Alpen nicht nur nachhaltig in Ihre Erinnerungen hinein, sondern ist es auch für die Umwelt.
Allgäuer Heilkräuter Kerzen: Licht der Alpen
Durchmesser Kerze: 60 mm
Höhe Kerze: 200 mm
Kerzenform: Rund "Stumpen"
Naturrein: Naturrein
Urspungsland: Deutschland
Vegan: Vegan
Wachssorten: Wachs aus Olivenöl

Sicherheitshinweise Allgäuer Heilkräuterkerzen.

Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen.
Feste Standsicherheit der Heilkräuter Kerze gewährleisten. Kippgefahr der Kräuterkerzen ausschließen.
Besondere Vorsicht wenn Kindern in der Nähe sind. Dies gilt auch für Haustiere.
Keine Gegenstände in der Nähe, welche zum Beispiel durch einen Luftzug in den Bereich der Flamme gelangen können.
Solche Gegenstände könnten Gardinen oder ähnliches sein.
Ebenfalls sind Gegenstände oder Pflanzen gefährlich, welche sich durch die Wärme der Kerzenflamme nach unten absenken.
Kerze nach den Gebrauch immer sicher löschen.
Bei direkten Hautkontakt mit der Flamme besteht akute Verbrennungsgefahr.
Falls es hier zu Verbrennungen gekommen ist, sofort die betroffenen Stellen unter kaltes Wasser halten und bei Bedarf den Arzt aufsuchen.

Pflegehinweise für Allgäuer Kräuterheilkerzen


Den Docht der Heilkräuterkerze immer auf die richtige Länge einkürzen.
Die Kräuterkerze lange genug brennen lassen damit sich ein ausreichend großer flüssiger Wachsbereich bilden kann.
Optimal ist es, wenn Dieser einen Bereich von mindestens 80% der Kerzenfläche bildet.
Die Allgäuer Heilkräuter Kerze nicht im Bereich der Zugluft abbrennen lassen, dies führt meist zu einem einseitigen Abbrennen.
Bei den Allgäuer Heilkräuter Kerzen in Glas kann es vorkommen, wenn die Außentemperatur zu kalt ist, dass das Glas die Wärme
zu schnell abzieht und das Wachs am Glas nicht schmelzen kann. Dies vermindert die Brenndauer.
Diese Heilkräuterkerzen und Duftkerzen aus dem Allgäu wurde für unseren Hochzeit Online Shop "Rund ums Glück" von folgenden Hersteller bezogen:

Allgäu Kräuterwerkstatt GmbH
Badstraße 11
87459 Pfronten

Wie wirkt die Allgäuer Heilkräuter-Kerze?


Die Wirkungsweise ist ähnlich einer feinen Räucherung.
Transformiert durch das Feuer wird die Information und Schwingung der Auszüge, ätherischen Öle, Essenzen und Tinkturen freigesetzt und unterstützt unsere eigenen geistigen Intentionen und mentalen Absichten.

Duftet die Allgäuer Heilkräuter-Kerze?


Die Allgäuer Heilkräuter-Kerzen sind keine Duftkerzen im klassischen Sinn.
In jeder Allgäuer Heilkräuter-Kerze sind naturreine ätherische Öle enthalten, welche den Allgäuer Heilkräuter-Kerzen auch ein jeweils interessantes Aroma verleihen - der feine Duft intensiviert sich beim Verbrennen jedoch nicht.
Die Allgäuer Heilkräuter-Kerze ist ein reines Naturprodukt und verwendet keine Duft intensivierenden synthetischen Zusatzstoffe.

Lichtspiel und die filigrane Struktur Abbrand Heilkräuterkerze.


Das Verhältnis von Docht und Kerze ist so ausgelegt, dass die Heilkräuter- Kerze zum Teil mit einem filigranen Rand abbrennt.
Dies ist so gewollt und verleiht der Heilkräuter-Kerze ein wunderbares Lichtspiel. Um die filigrane Struktur zu erhalten, kann es notwendig sein, die Kerze mit einem langen Streichholz wieder anzuzünden.
Mitunter kann und wird es vorkommen, dass die Gitterstruktur in sich zusammenfällt – dies ist kein Qualitätsmangel.

Richtiger Abbrand.


Die Allgäuer Heilkräuter-Kerze brennt mit einem filigranen Gitternetz ab – das ist so gewollt.

Entfernen Sie vor dem ersten Anzünden die Banderole und beachten Sie die dort beschriebenen Hinweise genau.

Sorgen Sie dafür, dass der Docht gegebenenfalls gekürzt wird und dass der Brandteller sauber (!) ist.

Nach mehrstündiger Brenndauer kann es vorkommen, dass schmelzende Teile dieser Randstruktur den Brandteller zum Überlaufen bringen. Um dem vorzubeugen empfehlen wir die Kerze vorher zu löschen und abzukühlen oder den Rand zu entfernen.

Achten Sie bei allen Kerzen auf einen zugfreien Standort, verwenden Sie einen geraden Untersetzer und beaufsichtigen Sie den Abbrand Ihrer Kerze. Die Brenndauer beträgt bis zu 40 Stunden.
KONTAKT
Hochzeit Beratung

Noch Fragen?

Gerne beraten wir Dich
telefonisch zu deinen
Hochzeitsthemen.

Ruf uns einfach an

Tel. +49 151-160 172 48
Oder nutze unser
Kontaktformular